Über uns

KREUZ+QUER ist eine eigenständige christliche Gemeinde innerhalb des Hensoltshöher Gemeinschafts­verbandes e.V. mit Sitz in Gunzenhausen – ein freies Werk innerhalb der Evangelischen Kirche in Bayern, das sich unabhängig von Kirchensteuern aus Eigenmitteln finanziert.

Mit
Chris­tus.

Das KREUZ steht für den zentralen Inhalt unserer Arbeit: Jesus Christus. Wir wollen Menschen zu einem Leben mit ihm ermutigen.

Hier spielt auch das Gebet eine wichtige Rolle. Wir sind eingeladen uns im Gebet an Christus zu wenden und bei ihm Ruhe zu finden. Dabei dürfen wir ihn bitten, unsere Sorgen abladen und unsere Zweifel aussprechen. Wir können bei Gott auch klagen, weinen und sogar unseren Zorn herausschreien. Er kann gut damit umgehen.
In unserer Gemeinde gibt es verschiedene Möglichkeiten des Gebetes: In den Gottesdiensten, den Kleingruppen oder beim Gebetstreff. Wir nehmen auch Gebetsanliegen entgegen und beten für Sie persönlich.


Mit
Gemein­de.

Aus einer Gruppe von Christen, die sich seit 2000 in Weisendorf engagieren, ist 2009 die Ev. Gemeinde Kreuz+Quer entstanden. Anfang 2014 konnten wir neue, großzügige Räume im Ortskern renovieren und beziehen.

QUER heißt, dass wir uns als Menschen verstehen, die auch mal querdenken und Neues ausprobieren. Das bezieht sich nicht auf den Inhalt unseres Glaubens, sondern darauf, wie wir unseren Glauben ausdrücken und leben. Wir wollen dabei aber nicht völlig auf traditionelle Glaubensformen verzichten.

Wir legen Wert darauf, dass die unterschiedlichen Altersgruppen ihren Glauben gemeinsam leben, voneinander lernen und füreinander da sind.


Mit
Men­schen.

Egal, ob Sie evangelisch, katholisch oder konfessionslos sind, Sie sind ganz herzlich eingeladen, in unseren Gottesdienst hineinzuschnuppern, eine Kleingruppe, ein Seminar oder Konzert zu besuchen oder sich ein anderes Angebot unserer Gemeinde anzuschauen.

Als Gemeinde wollen wir besonders Familien, Ehepaare und Erziehende in den Herausforderungen des Alltags unterstützen und ihnen einen Ort bieten, an dem sie auftanken können und Orientierung bekommen.

Dazu gehören auch Gesprächs- und Beratungsangebote zu den Themen Ehe, Familie und Erziehung. Es ist nicht übertrieben, wenn wir feststellen, dass es ein solches Bedürfnis nach Sich-Aussprechen, wie es heute unter uns Menschen herrscht, wohl noch nie gegeben hat. Es ist deshalb wohltuend auf Menschen zu treffen, die aufmerksam zuhören, beratend zur Seite stehen und das Gesprochene nicht weitertragen.


Leitungsteam

Pastor Thomas Alexi
Pastor Thomas Alexi
Christian Weise
Christian Weise
Christian Kiszler
Christian Kiszler