EPL – Ein partnerschaftliches Lernprogramm

    Das Geheimnis zufriedener Paare ist das Gespräch

    Wünsche mitteilen, Meinungsverschiedenheiten klären, den Alltag gemeinsam verbringen – nichts geht, ohne miteinander zu reden. Wie Paare miteinander sprechen, beeinflußt maßgeblich ihre Beziehung.

    Im EPL-Gesprächstraining werden zunächst grundlegende Gesprächs- und Problemlösefertigkeiten eingeübt. Mit diesen Fertigkeiten sprechen die Paare dann über wichtige Themen ihrer Partnerschaft. Das Training umfaßt 6 Einheiten von jeweils ca. 2 Stunden.

    Im Mittelpunkt: Das Paargespräch

    Das Paargespräch bildet den Schwerpunkt. Persönliche Themen besprechen die Paare nur mit dem eigenen Partner/der eigenen Partnerin, räumlich getrennt von anderen Paaren. Speziell ausgebildete Kursleiter/innen begleiten und unterstützen das Gespräch. Ein Kurs besteht in der Regel aus vier Paaren mit zwei Kursleiter/innen.

    EPL ist keine Therapie und keine Eheberatung. Die Kurse wenden sich daher nicht an Paare, die schwerwiegende Konflikte haben und denen es schon längere Zeit nicht mehr gelungen ist, sich zu versöhnen.

    Nächster Kurstermin:
    Freitag, 08.05. von 19:00 bis 21:30
    Samstag, 09.05. um 09:30 bis 13:00/14:30 bis 18:30
    Sonntag, 10.05. um 14:00 bis 16:00

    Einen Flyer mit mehr Details zur Kursdurchführung finden Sie hier zum Download.

    Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentare sind geschlossen