Legotage

     

    Ein Samstag im November und zwei Samstage im Dezember fand in unseren Räumen das Legoprojekt statt. 20 Kinder waren dabei, und bauten die Altstadt von Jerusalem.

    Die Kinder waren mit voller Begeisterung dabei, und  kaum zu stoppen.

    Begonnen haben wir mit den Liedern “ Einfach Spitze, das du da bist“ und “ Volltreffer“.

    Nach einer Stunde Bauphase gab es eine biblische Geschichte zum Thema “ Tempelbau“,  aus dem Buch Chronik Kapitel 3 bis 6.

    Am zweiten Termin ging es um die Geschichte von der Heilung eines gelähmten Mannes aus Markus 2,1-12.

    Bei unserem dritten Treffen haben wir uns mit der Weihnachtsgeschichte Lukas 2,Vers 1-20 beschäftigt.

    Danach vertieften wir in zwei Gruppen den Inhalt der Geschichte, dann gab es noch ein Spiel, bevor die Mittagspause eingeläutet wurde. Mit Wienerle im Brötchen und belegten Brötchen stärkten wir uns, um dann in die zweite Bauphase zu gehen.

    Wir haben es geschafft, die Altstadt von Jerusalem fertig zu bauen.Es war ein voller Erfolg.

    Danke an alle Baumeister für eure tollen Ideen und eure Kreativität. Es hat sehr viel Spass mit euch gemacht. Danke auch an alle Mitarbeit/ innen für die Planung, Organisation, Vorbereitung und Umsetzung dieses Projektes.

    Wir freuen uns schon auf das Legoprojekt im  nächsten Jahr.

     

    Dance&Praise Workshop „Lebendiges Wasser“

    Am Samstag, den 14.07.2018, 09.30 Uhr

    Dauer: ca. 3 Stunden

    Teilnehmerzahl: mind. 5, max. 12

    Kosten: durch Spenden wird Kreuz&Quer unterstützt

    Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe

    Anmeldung bei: Hannah Kocurek, Tel.: (09548) 98 04 61 oder E-mail: hannah.dance.praise@gmail.com bis spätestensMontag, den 09.07.2018

    Vorkenntnisse nicht erforderlich. Jeder ist willkommen.

    Die Seele, den Geist und den Körper bewegen und bewegen lassen, das will Dance&Praise®.

    In „Dance&Praise®“ ist Gottes Wort hörbar, erlebbar, spürbar, sichtbar.

    Es verbindet Tanz & Bewegung mit dem christlichen Glauben.

    Geeignet für jeden ab ca. 14 Jahre

    Für evtl. Verletzungen und Unfälle, gleich welcher Art, haftet jeder Teilnehmer selbst.

     

    „Mitten im Leben“ am 09.05.2018, 19:30 – 21:30 – Volkskrankheit Depression

    Volkskrankheit Depression

    Depressionen sind mittlerweile zu einer Volkskrankheit geworden und greifen dramatisch um sich. Welche typischen Gefühle und Denkmuster kennzeichnet die Depression? Wie kann man damit umgehen?

    Referent: Werner Schäfer
    EPL/KEK Trainer, Gordon Familientrainer, Individualpsychologischer
    Coach TS, eigene Praxis für Psychotherapie, Therapeutische Seelsorge und Lebensberatung in Wolfsbronn/Meinheim (LifeConcept)
    Die Teilnahme ist kostenfrei, wir freuen uns über eine Spende.
    Weitere Informationen über:
    leitungsteam@kreuz-quer.com
    http://kreuz-quer.com
    Tel. 09135 – 725 322